Die Domäne des Val du Pâtre wird von freiwilligen Pfadfindern und Guides de France verwaltet.

Seit mehr als 30 Jahren sichern Sie die nötigten Arbeiten und den Fortbestand des Standortes, der vor allem ein Hafen des Friedens und der Gebete bleiben soll :
- Administrative und finanzielle Verwaltung ;
- Verwaltung des Geländes ;
- Unterhaltungsarbeiten (diaporama) ;
- Arbeiten zur Erhaltung der Gebäude (diaporama);
- Organisation zwecks Aktivitäten der Pfadfinder und Guides der Elsässischen Region.

Eine Mitgliederversammlung findet einmal im Monat statt.

um mehr auf dem Zeichner zu wissen ...

Die Mannschaft versammelt sich auch einmal im Monat zwecks Arbeiten am Wochenende in einer guten familiären und geselligen Stimmung.
Je nach Jahr und Ausmass der anfallenden Arbeiten werden 1000 bis 2000 Arbeitsstunden auf freiwilliger Basis ausgeführt.
.